Real time web analytics, Heat map tracking

Das Jahr 2011 steht im Europa-Park ganz im Zeichen der Familie.
Seit Beginn der Saison warten viele neue Attraktionen darauf, von Jung und Alt entdeckt zu werden und versprechen Freizeit-Spaß für alle Altersklassen.

Vor kurzem wurde im ältesten Themenbereich des Parks der italienische Zauber neu entfacht und eine weitere Errungenschaft den Besuchern präsentiert: Volo Da Vinci, eine neuartige Monorail macht den Traum vom Fliegen wahr!

In der ehemaligen Mack-Ausstellung hat Leonardo Da Vinci sein Atelier aufgeschlagen und wartet darauf, seine neuesten Flugobjekte den Gästen des Europa-Parks vorzustellen und diese testen zu lassen.
Bereits im großzügig angelegten Wartebereich, der durch ein interaktives Sammelsurium des weltbekannten Künstlers führt, wird die Lust aufs Fliegen durch einige Ausstellungsstücke und ansprechende Modelle angeregt.
Zwischen all den genialen Konstruktionen kann man dem (fast) echten Leonardo Da Vinci bei seiner Arbeit über die Schulter schauen, bevor man zum Einstieg in eine der für jeweils vier Personen ausgerichteten Flugkonstruktionen gelangt. Da es während der Renaissance bekanntlich keine Motoren gab, ist Muskelkraft gefragt: In die Pedalen treten und abheben!

Die über 300 Meter lange Strecke wurde nahezu perfekt in die Landschaft der Elfen - und Oldtimerfahrt integriert und bietet traumhafte Perspektiven auf die einzelnen Themenbereiche, die man während des Fluges durchquert.
Für alle, die es etwas beschaulicher mögen, oder sich einfach nur eine Auszeit vom Trubel gönnen möchten, ist Volo Da Vinci eine absolute Bereicherung!

Sightseeing durch Bella Italia in einer abgewandelten Form wartet vor allem auf die kleinen Besucher des Europa-Parks gleich nebenan: Piccolo Mondo.
Wo es noch bis vor kurzem mit Ciao Bambini ins farbenfrohe Schlaraffenland ging, reisen nun alle großen und kleinen Weltenbummler in einer venezianischen Gondel vorbei am Dom von Florenz und dem Schiefen Turm von Pisa, bis hin ins idyllische Venedig.

Italien mit all seinen kulturellen und kulinarischen Facetten wird in diesem liebevoll gestalteten Darkride in einer zuckersüßen Szenerie dargestellt und bietet besonders für Kinder absoluten Fahrspaß!

Fernab von all dem Trubel wurde mitten im dichten, verwunschenen Wald, direkt am Ufer des Europa-Park-Sees, eine Märchenwelt erschaffen, die in das Reich der Gebrüder Grimm führt.
Inmitten Jahrhunderte Jahre alter Bäume erwachen Helden und Fabelwesen aus traditionellen Märchenerzählungen zum neuen Leben und lassen die Besucher in ihren Schlössern und aufwendig gestalteten Märchenhäusern an ihrer Geschichte teilhaben.

Neben dem neuen Dornröschenschloss und bunt verziehrten Pfefferkuchenhaus, wartet auf die Gäste des Europa-Parks die Bibliothek der Gebrüder Grimm, die eine fantasievolle interaktive Show mit 3D-Effekten beherbergt - unbedingt anschauen!

Und wer nach all den neuen, zugegeben beschaulichen Neuheiten eine rasante Abwechslung sucht, der wird im weltweit ersten Achterbahn-Restaurant Food Loop auf seine Kosten kommen - hier steht das Essen Kopf!
Auf Edelstahlschienen sausen die bestellten Speisen und Getränke durch Loopings und kurvige Streckenführungen zu den einzelnen Sitzplätzen.

Eine Sensation, die sich allerdings auf das Geschmackserlebnis nur bedingt überträgt.

Vieles hat sich in diesem Jahr in Deutschlands größten Freizeitpark getan und die Saison ist noch nicht zu Ende!
Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die diesjährigen Horror Nights auf Hochtouren und erwartungsvoll sind wir auf die Fertigstellung im September gespannt!


Pin It