Real time web analytics, Heat map tracking

Alle Veränderungen, Impressionen und Wartezeiten-Check vom 01. September:

Berlin:
Im Arkadengang am Kaiserplatz wurde in den letzten Wochen damit begonnen, die kahlen und leerstehenden Wandflächen mit antiken Werbebannern zu gestalten. So zieren bereits der "Wintergarten", "Kaiserplatz Berlin" und das Restaurant "Unter den Linden" den Weg. Neuestes Bild, welches in den nächsten Tagen fertiggestellt wird, ist das Eiscafé "Himmelreich".

Die beiden Türme an den Häuserfronten des Kaiserplatzes haben an deren Fenstern nun Gardinen als Ergänzung erhalten und verhindern einen Blick in die leerstehenden Räumlichkeiten.


Mexico:
Neben dem Modell zur neuen, einzigartigen Wasserbahn "Chiapas", macht nun auch ein großer Schriftzug auf die Neuheit in 2013 aufmerksam.

Auf der Großbaustelle in Mitten der mexikanischen Themenwelt tut sich einiges und es geht weiter - vor allem in die Tiefe!

Die Außenfassade von Talocan schmückt nun ein neues Eingangsschild.


Business to Pleasure:
Am neuen Tagungszentrum wird weiterhin kräftig gearbeitet. Die bereits fertiggestellten Betonwände, die über die Dächer des Kaiserplatzes ragen, zeigen bereits jetzt schon, welche Ausmaße das Gebäude zukünftig haben wird.

Gegen 16 Uhr wurden die Tore von Wuze Town für die Gäste des Phantasialand geschlossen. Grund dafür war eine interne Veranstaltung von HARIBO. Als "Türsteher" wurde ein riesiger HARIBO-Goldbär aufgestellt, welcher an diesem Tag über das Tal der Wuze wachte. Der Zugang zu den Achterbahnen Winja´s Fear & Force befand sich ab 16 Uhr gegenüber der Hollywood Tour.


Sonstiges:
Verlängerte Öffnungszeit bis 19 Uhr!

Pin It