Düstere Wolken legen ihren Schatten über das verträumte Tal der Wuze, stürmische Schauern fegen durch die verwinkelten Gassen Mexicos und die herbstlichen Temperaturen verwandeln die Schnee - und Eislandschaft auf dem Berliner Kaiserplatz zu reißenden Gewässern. So langsam taut´s! Doch wer denkt, dass sich das Phantasialand so kurz vor der langen Winterpause vom momentanen Wetter-Wahnsinn einen Strich durch die Rechnung machen lässt, der täuscht!

Wir waren gestern noch einmal vor Ort und haben Euch eine Handvoll Impressionen mitgebracht, die zumindest auf Euren Bildschirmen den (Phantasialand-)Winter von seiner schönsten Seite entfalten.


Abschließend ein letzter Blick auf die aktuellen Baustellen im Park, die seit unserem letzten Besuch weitere Fortschritte gemacht haben.

Mit diesen Bildern neigt sich eine grandiose Wintersaison dem Ende entgegen und voller Vorfreude fiebern wir nun der Sommersaison entgegen und freuen uns jetzt schon auf die zahlreichen Veränderungen und Überraschungen, die das Phantasialand für seine Besucher parat hält ;)!

Pin It