F I R S T   L O O K   I N S I D E   T H E   P A R K

In der vergangenen Offseason wurde nahezu jede Themenwelt mit neuen liebevollen Details und Veränderungen versehen, die ab sofort entdeckt werden wollen. Feinheiten, welche den Phantasialand-Meisterwerken neuen Glanz verleihen und sogar völlig neue Erlebnisse kreieren.

In diesem Blogeintrag ermöglichen wir Euch die allerersten Einblicke in den Park und präsentieren Euch exklusiv die Neuheiten und Veränderungen 2019.

Wir schauen dahin, wo andere aufhören und zeigen Euch die winzigen Details, die im Phantasialand den Unterschied machen.

 

HOTEL   L I N G   B A O

Seit Jahren durchlebt das asiatische Vier-Sterne-Hotel nun schon einen Wandel und wird fortlaufend einem neuen Gestaltungskonzept angeglichen. Wie Puzzleteile fügen sich die einzelnen Komponenten allmählich zusammen und ergeben nach und nach ein stilvolles Gesamtbild, welches seines Gleichen sucht. In den vergangenen Wochen haben nun auch die Hotelzimmer ein würdiges Makeover erhalten und wurden dem modernen asiatischen Flair angeglichen.

Wir durften vorab bereits einchecken und konnten uns im ersten fertiggestellten Zimmer umsehen. Die neue Raumgestaltung besticht durch bunte Lebendigkeit: Modernes Design trifft auf traditionell tibetische Architektur. Beide Elemente ergeben zusammen eine unfassbar stimmige Symbiose, die rundum zu ĂĽberzeugen weiĂź.

 

D E E P  I N  A F R I C A

Bereits in den letzten Jahren wurde kontinuierlich an der Erneuerung der Felskulisse rund um den mehrfach ausgezeichneten Inverted-Coaster "Black Mamba" gearbeitet.

Die Frischzellenkur für das afrikanische Bergmassiv fand in diesem Jahr ihren finalen Höhepunkt. Zahlreiche Stellen des großflächigen Schluchtenareals wurden optisch aufgehübscht und ergeben, zusammen mit den exotischen Pflanzen sowie den afrikanischen Bauten, ein absolut stimmiges und authentisches Bild.

 

F A N T A S Y

Das gigantische Mauerwerk, welches als optische Abgrenzung zwischen den Themenwelten "Rookburgh" und "Fantasy" dient, wurde von sämtlichen Bauplanen und Gerüsten befreit und thront ab sofort majestätisch über dem "Tal der Wuze". Mit ihren zahlreichen Verschnörkelungen, kleinen Türmchen und bunten Fenstern, ist die imposante Wand der neue Hingucker im Tal und fügt sich harmonisch in die bereits bestehende Umgebung ein.

 

A LEGEND REBORN:   T E M P L E   O F   T H E   N I G H T H A W K

Es ist die Sensation schlechthin: "Temple of the Nighthawk", die weltweit längste Indoor-Achterbahn, wird in diesem Jahr zu "Crazy Bats" umgestaltet und erhält ein Virtual Reality Upgrade. Neben modernster VR-Technik, halten drei neue Charaktere Einzug in die Hallen des Tempels und schicken den imaginären Nachtfalken in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Mit diesem Schachzug lässt das Phantasialand einen oftmals abgeschriebenen Achterbahn-Klassiker endlich wieder neu aufleben und kommt dem jahrelangen Besucherwunsch einer Neuinterpretation entgegen.

Wann genau die überarbeitete Attraktion als großer "VR Family-Coaster" wiederaufleben wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Eine Eröffnung ist für Sommer 2019 vorgesehen.

 

ESCAPE THE ORDINARY & DISCOVER:   R O O K B U R G H

In den letzten Monaten ist die mit Spannung erwartete Themenwelt namens „ROOKBURGH“ imposant weitergewachsen und entfaltet sich von Tag zu Tag immer mehr. Zahlreiche Details und Gestaltungsobjekte ragen nun vermehrt über die angebrachten Absperrungen hinaus und lassen Einzigartiges vermuten. Auf der einen Seite sind es kleine Turmspitzen, die zum Vorschein kommen. An einer anderen Stelle ragen meterhohe Stahlkonstruktionen in Richtung Himmel. Und dazwischen windet sich die rostrote Schienenkonstruktion des weltweit ersten Flying Launch Coaster und gleichzeitig längsten Flying Coasters - überwältigend! Die Vorfreude auf das neue Phantasialand-Meisterwerk ist gewaltig und steigt nicht nur in Fankreisen mit jedem ersichtlichen Fortschritt.

Wann das neue Areal inklusive Achterbahn "F.L.Y." und dem neuen Steampunk-Erlebnis-Hotel "Charles Lindbergh" eröffnen wird, ist weiterhin noch unbekannt. 

 

EXKLUSIVE   S T O R Y S   &   I M P R E S S I O N E N . . .

Bleibt neugierig und folgt uns auf Instagram und Facebook. Dort präsentieren wir Euch in den nächsten Tagen weitere Eindrücke, Momentaufnahmen sowie spannende Storys – direkt aus dem Park.

Ihr habt Fragen zu den Neuheiten? Dann stellt uns diese in den Social Networks oder hinterlasst sie direkt als Kommentar unter unseren Posts. #rideonblog

Wir freuen uns auf eine grandiose Sommersaison mit Euch und wĂĽnschen Euch abschlieĂźend ganz viel SpaĂź im Park oder zuhause vor den Bildschirmen.

 Herzlichst,
Daniel und Sebastian