Real time web analytics, Heat map tracking

Traditionell hat das Phantasialand auch in diesem Jahr bis zur letzten Sekunde ein großes Geheimnis um die Neuheiten der Saison gemacht und hat somit die Gerüchteküche der Fan Foren ans brodeln gebracht. Doch nun hat das lange Warten endlich ein Ende!
Das Phantasialand öffnet heute nach der Winterpause wieder seine Tore und bietet auch in dieser Sommersaison neben den Park Highlights viel Neues!

Berlin:
In den letzten zwei Jahren hat das Phantasialand seiner Themenwelt "Berlin" nach und nach ein neues Gesicht spendiert.
Pünktlich zum Start der Saison 2011 erstrahlt der älteste Themenbereich des Parks im neuen Glanz und versprüht Nostalgie und den Charme der goldenen Zwanziger Jahre wie nie zuvor! An allen Ecken wurde in der vergangenen Winterpause gearbeitet und das Ergebnis ist mehr als beeindruckend! So wurden die Fassaden der Berliner Straße komplett neu gestrichen und lassen den einst so grauen Bereich einladend und farbenfroh wirken. Optisches Highlight ist neben Heino´s Kaffeehaus der rote Anstrich des Wintergarten Theaters! Elegant und mystisch zu gleich - eben die perfekte Einstimmung auf das, was im Inneren auf die Gäste wartet!
Auch in diesem Jahr wird der Wintergarten zu einem mysteriösen Ort zwischen Himmel und Erde, Diesseits und Jenseits. In Sieben - die Magie stirbt nie! führt Illusionskünstler Christian Farla sein Publikum zum Geheimnis des menschlichen Daseins und hin zum Elixier des Lebens.

Auf dem Kaiserplatz erwachte bereits heute ein Stück Phantasialand Nostalgie wieder zum neuen Leben: Neptun, der römische Wassergott thront hier prachtvoll als Zentralpunkt am Ende der Mainstreet und um ihn kann man im Wellenflug über tanzende Wasserfontänen durch die Lüfte wirbeln. Für den beliebten Klassiker hat das Phantasialand - wie nicht anders zu erwarten - bislang einmalige Gestaltungsideen entwickelt und hat mit dem Wellenflug ein weiteres Attraktions Highlight erschaffen, das schon jetzt den optischen Glanzpunkt am Ende der Berliner Straße bildet!
Gespannt darf man auch auf die Fertigstellung des Kaiserplatzes und des neuen, interaktiven Fun Ride in 3D Maus Au Chocolat sein, der im Laufe der Saison eröffnet wird!


Mexico:
Dort, wo einst der gigantische Smokey Mountain des Colorado Adventure thronte, ist in den vergangenen Monaten ein völlig neues Areal entstanden.
Inmitten der Abschlusshelix der beliebten Achterbahn, findet man nun zwei neue Familienfreifalltürme vor, die schon bald zum Höhenflug einladen und einem völlig neue Perspektiven ermöglichen werden. Neben Tikal, so der Name der neuen Attraktion, wurde das Colorado Adventure mit einem alten Wasserturm und weiteren Dekoelementen in der typischen Wild West Optik aufgewertet.

In der Arena de Fiesta bringt das Phantasialand mit der neuen Eis Show Relight my fire das Eis zum Glühen!
Auf die Zuschauer wartet eine musikalische Zeitreise durch die verschiedensten Partyhits der vergangenen Jahre. Ob Saturday Nightfever oder der Take That Klassiker, wessen Name im wahrsten Sinne des Wortes Programm bei dieser Show ist: alle Hits bieten die optimale Vorlage für perfekte Inszenierungen auf dem Eis. Waghalsige Sprünge, schwungvolle Pirouetten und stimmungsvolle Paarläufe verzaubern Jung und Alt gleichermaßen!
Relight my fire - ein weiteres Show Highlight, dass die beiden Best Of Shows der letzten Saisons (k)alt aussehen lässt!

Sonstiges:

Pin It