Vor den gigantischen Stadtmauern von Wuze Town herrscht reges Treiben!
In der vergangenen Winterpause hat sich im Tal der Wuze viel getan! Insgesamt fünf neue Attraktionen, speziell für Kinder, haben hier ihren Platz gefunden und warten ab sofort darauf, von Jung und Alt entdeckt zu werden.

In den letzten Wochen wurde das Gelände zwischen den Themenwelten Berlin und Fantasy durch Landscaping-Maßnahmen ebenerdig gestaltet und ist seither kaum wieder zu erkennen. Ein großer Gebäudekomplex wird in naher Zukunft schließlich die beiden Bereiche konsequent abtrennen und damit einen klaren Übergang schaffen.

Menschenskinder, wird das ein Spaß!

Passiert man diesen Komplex, kommt man am anderen Ende im neugestalteten Tal der Wuze an. Durch die besagten Landscaping-Maßnahmen wirkt der Fantasy Bereich nun völlig anders, viel verträumter und verspielter, als zuvor. Erster Blickfang, der neu ins Szene gesetzte Octowuzy mit einem neuen, großzügigen Wasserspielplatz namens Phenie´s Mitsch-Matsch Spaß. Hier können die Kleinen klettern, toben und die Vielfalt des Wassers erkunden.

Wo früher der Aufgang, vorbei am ehemaligen Fantasy Store und Atlantis Snack war, erstreckt sich heute die neue Fassade des besagten Gebäudekomplexes, welche in Richtung Fantasy passend gestaltet wurde. Mit in diese Fassade wurde das Fahrgeschäft Der lustige Papagei integriert. Einsteigen und festhalten! Hier geht es für Groß und Klein in luftige Höhen - traumhafter Blick über das Tal der Wuze inklusive!
Auf und ab geht es auch bei Der fröhlichen Bienchenjagd in den niedlichen Fröschen, direkt vor den Toren von Wuze Town.
Im Rondell, unmittelbar vom Eingang des Temple Of The Nighthawks gelegen, wartet Wolke´s Luftpost. Wenn die Kleinen in die Pedale treten, dann geht sie ab, die Post und sorgt für luftige Abenteuer und Kribbeln im Bauch. Im Baumberger Irrgarten warten ebenfalls viele spannende Abenteuer auf kleine Entdecker! Und im Laufe der Saison eröffnet noch eine weitere Attraktion für die ganze Familie - der Würmling Express, eine aufregende Rundfahrattraktion, vorbei am Ufer des Mondsees.

Für den kleinen und großen Hunger wurde ein neuer Snack errichtet in Form eines Schwans. Der Schwan thront mitten und über dem Tal der Wuze und bietet zusätzlich eine großzügige Terrasse mit Blick auf den geheimnisvollen Mondsee.

Fazit...
Riesige Kreaturen ragen in die Höhe und wachen über das Tal, überall plätschert und quakt es...

Das neugestaltete Tal der Wuze ist, um es auf den Punkt zu bringen, eine absolute Bereicherung für das Phantasialand!
Nicht nur das Angebot und die Vielfalt an Fahrattraktionen wurde erweitert, sondern auf fürs Auge wird hier, wie nicht anders vom Phantasialand zu erwarten, einiges geboten und rückt den sonst eher überschaubar wirkenden Bereich in ein völlig anderes Licht!
Überall sieht man strahlende (Kinder)Augen und der ein oder andere Erwachsene würde sich sicher wünschen, für einen Tag wieder Kind zu sein.
Besonders positiv an den abwechslungsreichen Attraktionen ist, dass Eltern mit ihren Kindern diese gemeinsam erleben können, gleichermaßen Spaß haben können und dieses Konzept geht voll und ganz auf! Gerade diese Art von Fahrgeschäften hat dem Park bislang gefehlt und ist bereits jetzt schon kaum mehr wegzudenken. Die vielen Sitzmöglichkeiten und Gartenanlagen runden das ganze bestens ab!

Pin It