Der Europa-Park lĂ€dt euch ab sofort wieder ein auf eine abenteuerliche Rundreise durch ein farbenfrohes und pulsierendes Europa. Auch in diesem Jahr warten unzĂ€hlige und vor allem aufregende Neuheiten und Weiterentwicklungen darauf, von Groß und Klein gleichermaßen entdeckt zu werden. Innerhalb der letzten Monate haben die kreativen Köpfe des Europa-Park wieder ein umfangreiches Angebot kreiert, welches durch VielfĂ€ltigkeit besticht und die Herzen der GĂ€ste zweifelsohne im Sturm erobern wird.

Ein kleiner Ausblick gefÀllig ...?

„Voltron Nevera powered by Rimac“ im neuen Kroatischen Themenbereich

Mit Kroatien hĂ€lt ab 26. April der 17. europĂ€ische Themenbereich Einzug in den Europa-Park. Zwischen den Attraktionen „Poseidon“ und „Euro-Mir“ wartet dabei im ersten Bauabschnitt mit „Voltron Nevera powered by Rimac“ ein brandneues, actiongeladenes Achterbahn-Highlight! Der innovative Stryker Coaster bietet ein unvergleichliches Gesamtpaket aus Nervenkitzel, AtmosphĂ€re sowie Technologie und setzt neue MaßstĂ€be. Mit sieben Inversionen, vier Launches, 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit am StĂŒck und dem Weltrekord mit dem steilsten Launch von 105 Grad schafft die neue Achterbahn ein intensives und unvergleichliches Fahrerlebnis, das weltweit einzigartig ist. Die Besucher nehmen in mit zahlreichen Leuchtelementen ausgestatteten ZĂŒgen Platz, deren Sitze an alte, gesteppte Ledersessel erinnern. Der 1.385 Meter lange Coaster schlĂ€ngelt sich durch eine authentische kroatische Landschaft, wĂ€hrend ein gemĂŒtlicher Dorfplatz zum Verweilen einlĂ€dt.

Die Geschichte des im heutigen Kroatien geborenen Wissenschaftlers und Erfinders Nikola Tesla, der seinen Traum von der drahtlosen FernĂŒbertragung elektrischer Energie verwirklicht, zieht sich als roter Faden durch den Themenbereich. Dort findet sich auch das neue EiscafĂ© "Sunce i Lavanda", die mit zahlreichen Eisvariationen zum Erfrischen einlĂ€dt. Nikola Tesla selbst erwacht dort als tĂ€uschend echter Animatronic zum Leben und nimmt die GĂ€ste mit auf die Geschichte rund um seine elektrisierende Erfindung. Im Shop "Suveniri Nikola" finden „Voltron Nevera“-Fans ein passendes ErinnerungsstĂŒck und fĂŒr alle Zuhausegebliebenen ein kroatisches Mitbringsel. Bei der neuen Ausstellung „Croatian Inspiration“ lassen sich spielerisch die wichtigsten Erfindungen, Errungenschaften und viele weitere Exponate Kroatiens entdecken.


Klassiker neu erleben: „Alpenexpress Enzian“ und „Tiroler Wildwasserbahn“

Mit dem „Alpenexpress Enzian“ und der „Tiroler Wildwasserbahn“ kehren zwei traditionsreiche Klassiker in neuem Glanz in den Österreichischen Themenbereich zurĂŒck. Die charmante Familienachterbahn und die erfrischende Bootsfahrt im Baumstamm schlĂ€ngeln sich durch die eindrucksvolle „Zauberschlucht der Diamanten“ und bieten VergnĂŒgen fĂŒr Groß und Klein. Ganz neu ist der „Yomi Abenteuer Trail“: Der Höhenweg mit Hängebrücken, vielen Kletterelementen und zwei Rutschen fĂŒhrt die GĂ€ste auf bis zu zwölf Meter hohen Felsen zum Shop „Edelstein-Grotte“.

Mit „Fina & die Yomis - Zauberwelt der Diamanten VR“ wartet ein neues Virtual-Reality-Abenteuer bei „Alpenexpress Coastiality“, bei dem die GĂ€ste – in Erinnerung an die frĂŒhere „Yomi-Zauberwelt der Diamanten“ – durch eine magische Höhlenlandschaft rauschen. Im angrenzenden Spanischen Themenbereich verspricht eine neue Terrasse vor dem Restaurant „Bodega“ den perfekten Ort fĂŒr eine Pause, passend dazu bietet die nahe gelegene Eisdiele „HeladerĂ­a Estrellas“ eine noch grĂ¶ĂŸere Vielfalt an EisspezialitĂ€ten.


Zahlreiche weitere Neuerungen

Durch den neugestalteten Haupteingang geht es fĂŒr die Besucher aus aller Welt kĂŒnftig noch schneller und komfortabler in Deutschlands grĂ¶ĂŸten Freizeitpark. Im Französischen Themenbereich erleben die GĂ€ste im Laufe der Saison bei „Eurosat Coastiality“ ein neues Virtual-Reality-Abenteuer: „Das Phantom der Oper". Die Geschichte von Liebe, Intrigen und einer geheimnisvollen, maskierten Gestalt entfaltet sich in jeder Kurve der immersiven VR-Achterbahnfahrt. FĂŒr die neue Story werden eine vollstĂ€ndig neue Technik sowie eine verbesserte Grafik eingesetzt. Auch das „Geisterschloss“ lĂ€dt ab Sommer 2024 wieder mit einer aufgefrischten Fahrt zum Gruseln ein, bĂŒĂŸt dabei aber nichts von seinem klassischen Charme ein. Auf dem Wasserspielplatz „LĂ­till Island - Hansgrohe Kinderwasserwelt“ warten bald ikonische Handbrausen und Armaturen in ÜbergrĂ¶ĂŸe auf kleine Wasserratten. Der umgestaltete Shop „dm – Family & Friends“ bietet ein erweitertes Sortiment sowie vielfĂ€ltige Serviceangebote fĂŒr die ganze Familie. Das Fjord Restaurant bietet kĂŒnftig unter dem Motto „Scandinavian Family-Time by Brian Bojsen“ einzigartige Gerichte, die von dem renommierten, dĂ€nischen TV-Koch auf skandinavische Art neu interpretiert wurden. Im neuen „PUMA STORE X Silver Star“ trifft die schnellste Sportmarke der Welt auf eine der grĂ¶ĂŸten und höchsten Stahlachterbahnen Europas.


SpektakulÀres Showangebot

Im Europa-Park erleben die Besucher spektakulĂ€re Shows der Extraklasse. Das abwechslungsreiche Programm begeistert mit außergewöhnlichen KostĂŒmen, Choreographien und KunststĂŒcken! VerblĂŒffende Magie und eine große Portion Phantasie wird es bei der neuen Zaubershow „Misterio“ mit Vincent Vignaud im Europa-Park Teatro geben. Bei der neuen Eisshow „Surpr’Ice presents Energ’Ice“ trifft die Athletik international preisgekrönter EiskunstlĂ€ufer auf pure Energie und ElektrizitĂ€t. Wunderschöne KostĂŒme und mitreißende Choreografien bringen hier das Eis förmlich zum Schmelzen. Die neue Show „Funny Libary 2“ im Globe Theater vereint hochklassige Akrobatik, preisgekrönte Artisten und Comedy der Spitzenklasse mit den urkomischen Choreografien des Europa-Park Showballetts. Ed’s Adventure Parade“ ist mit ihren aufwendig gestalteten Wagen und KostĂŒmen einer der tĂ€glichen Höhepunkte im Europa-Park.


Himmlisch ĂŒbernachten in den Europa-Park Hotels

In den sechs 4-Sterne (Superior) Hotels des Europa-Park Erlebnis-Resort mit rund 5.800 Betten sowie im Camp Resort und dem Camping kann man nach einem Besuch im Europa-Park oder in der Wasserwelt die Seele baumeln lassen. In detailgetreuem Ambiente begeben sich die GĂ€ste etwa im Hotel „Bell Rock“ auf die Spuren der PilgervĂ€ter oder gehen im Museums-Hotel „KrĂžnasĂ„r“ auf Erkundungstour. 20-jĂ€hriges Bestehen feiert das Hotel „Colosseo“, erbaut im Stil des historischen Rom. Das Hotel „El Andaluz“ bietet mit einem neugestalteten, noch prĂ€chtigeren Innenhof rund um den idyllischen Springbrunnen sĂŒdlĂ€ndisches Flair pur. GĂ€ste des Restaurants „Don Quichotte“ genießen hier nun ihre Speisen unter freiem Himmel. GroßzĂŒgige Wellness- und Spa-Bereiche runden den Aufenthalt im Hotel-Resort perfekt ab.

𝐄𝐗𝐏𝐋𝐎𝐑𝐄. đ‘Œđ‘”đ‘°đ‘žđ‘Œđ‘Ź. 𝘌𝘟𝘗𝘌𝘙𝘐𝘌𝘕𝘊𝘌𝘚.

In KĂŒrze erwartet euch, hier auf RideOnBlog, ein ausfĂŒhrlicher Blogeintrag mit zahlreichen EindrĂŒcken und Impressionen.

Abschließend freuen wir uns auf eine besondere Sommersaison und wĂŒnschen euch ganz viel Spaß im Park oder Zuhause vor euren Bildschirmen.

Herzlichst‹‹
Daniel und Sebastian

đŸ‘‰đŸŒSchon gesehen?