It’s Beginning to Look a Lot Like Christmas

Wir sind zurück im Phantasialand und endlich hat das Warten auf Deutschlands bestes Winter-Event ein Ende. In diesem Blogeintrag schauen wir dahin, wo andere aufhören und zeigen Euch die winzigen Details, die im Phantasialand den Unterschied machen.

Schon während den ersten Schritten durch das winterliche Phantasialand, fällt die Vielzahl an neuen, innovativen Dekorationen ins Auge. Unser heutiges Winter-Abenteuer startete in der Themenwelt Berlin. Hier lädt die festlich geschmückte Prachtstraße zum Flanieren ein, die große Eislaufbahn am Fuße des gigantischen Weihnachtsbaumes, sorgt für eisiges Vergnügen und im Wintergarten bietet die fast schon kultige Premiumshow "Crazy Christmas – Eine nicht ganz so Stille Nacht" verrückte Unterhaltung für die ganze Familie.

In den dämmernden Abendstunden lockt die strahlende Berliner Straße und der weitläufige Kaiserplatz rund um den funkelnden Wellenflug, mit seinen leuchtenden Wasserspielen, mit einer einzigartigen Atmosphäre. Die große Abendshow "The Magic Rose - The Spirit of Light" setzt auch in diesem Jahr den allabendlichen Glanzpunkt am Ende eines erlebnisreichen Tages, taucht die Fassaden und Kaufmannshäuser in einen traumhaften Lichterglanz und lässt den Himmel über den Berliner Straßen hell aufleuchten.

Von Berlin aus ging unser Streifzug weiter nach Mexico. Im Phantasialand ein Katzensprung. Eisige Kälte und feurige Hitze verschmelzen in dieser Themenwelt zu einem einmaligen Gesamterlebnis.

So begeistert in der Arena de Fiesta die neue Winter-Eisshow "Alle Jahre wieder…" mit schwungvollen Pirouetten, romantischen Paarläufen und spektakulären Sprüngen. Im Silverado Theatre erwartet Euch in diesem Jahr ein weiteres neues Show-Highlight: „TALVIA. Ein Wintermärchen“. Freut Euch auf eine herzerwärmende Inszenierung, kraftvollen Gesang und atemberaubende Artistik.

Dieses einfühlsame Showerlebnis ist für uns in diesem Jahr ein absoluter Geheimtipp und sollte bei Eurem nächsten Wintertraum-Besuch ganz weit oben auf Eurer „Must See“ Liste stehen. Bitte beachtet, dass das Fotografieren der Show mit Blitzlicht untersagt ist.

Ein weiteres Highlight im mexikanischen Themenbereich, direkt im Zentrum der Wasserbahn "CHIAPAS" gelegen, ist die temperamentvolle Abendshow "Tiempo de Fuego". Die mitreißende Mapping-Show bietet Euch ein atemberaubendes Zusammenspiel aus bildgewaltigen Lichtprojektionen und meterhohen Feuerfontänen.

Unser Fußmarsch ging weiter nach "Klugheim". Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit wirkt der unumstrittene "Place to be" für kluge Köpfe, mit all seinen Girlanden und weihnachtlichen Dekorationen, derart magisch, dass man für einen Augenblick meinen könnte, man stände im zauberhaften Dörfchen "Hogsmeade". Neben einem Besuch im urigen Restaurant "Rutmor´s Taverne" empfehlen wir Euch den Multi-Launch-Coaster "Taron" unbedingt bei Dunkelheit zu fahren - ein spektakuläres Erlebnis!

Nicht weniger phantastisch geht es bei den Wuze in der Themenwelt Fantasy zu. Leuchtende Winterszenarien und kleine Schneemänner schmücken die Wege rund um das Ufer des Mondsees. Ein Knäuel aus hunderten von bunten Lichterketten ragt über dem Portal zur unterirdischen Zivilisation und taucht das Tal der Wuze in ein neues, farbenfrohes Licht ein.

Auch für die Heimat des Inverted-Coasters "Black Mamba" haben sich die kreativen Köpfe des Phantasialand etwas Neues einfallen lassen: Zahlreiche leuchtende Tiere, welche in den Tiefen des immergrünen Dschungels positioniert wurden, verleihen der exotischen Themenwelt noch mehr Leben und erzeugen eine romantische Savannen-Stimmung.  

Die wohl größte, optische Neuerung des diesjährigen Wintertraums gibt es zweifelsohne in China-Town zu bestaunen. Inmitten der glitzernden Pagodenstadt ragen nun meterhohe Drachenskulpturen in Richtung Himmel und verwandeln den asiatischen Themenbereich, zusammen mit weiteren leuchtenden Fabel- und Tierwesen, in ein farbenfrohes Spektakel.

Bleibt neugierig und folgt uns auf Instagram und Facebook. Dort präsentieren wir Euch in den nächsten Wochen weitere exklusive Eindrücke und spannende Storys – direkt aus dem Park. Ihr habt Fragen bezüglich des Wintertraums? Dann stellt uns diese in den Social Networks oder hinterlasst sie direkt als Kommentar unter unseren Posts. #rideonblog #phantasialand

Wir freuen uns auf eine grandiose Wintersaison mit Euch und wĂĽnschen Euch abschlieĂźend ganz viel SpaĂź im Park oder zuhause vor den Bildschirmen.

Herzlichst,
Daniel und Sebastian