Es war ein Abend der Superlative, voller Eleganz und Emotionen, traumhafter AtmosphĂ€re und exquisiten Gaumenfreuden. Auf der Premiere von Fantissima, der großen Abendshow, fiel am 21.09.2012, im Phantasialand, der Startschuss zur 9. Spielzeit. Unter tosendem Applaus und Standing Ovations wurden die Fantissima-Artisten, Manuela Löffelhardt, die kĂŒnstlerische Leitung des Phantasialand, und weitere, zahlreiche Mitwirkende, am Premierenabend gefeiert.


Seither fester Bestandteil der rund vierstĂŒndigen Show sind selbstverstĂ€ndlich die artistischen Nummern - hier erwartet den Besucher von erster Sekunde an Können auf höchstem Niveau!

Absolutes Highlight sind die mit dem "goldenen Clown" von Monte Carlo ausgezeichneten Pellegrini Brothers. Seit 2008 lassen die vier BrĂŒder mit ihrer Hand-Balance-Akrobatik den Fantissima-GĂ€sten den Atem stocken und bieten eindrucksvolle und unvergessliche Momente!

Neu hingegen ist der Hula-Hoop-Artist Igor Boutorine. Mit unzĂ€hligen Ringen an Körper und Gliedmaßen prĂ€sentiert er Akrobatikelemente wie Saltos, Drehungen und Handstand in atemberaubender Geschwindigkeit.

Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: Les Sandros, welcher mit einem unglaublichen Balance-Act auf einem Turm aus Rollen und Kegeln die Schwerkraft zum Tanzen bringt und mit seiner Leichtigkeit das Publikum in seinen Bann zieht!

Kaum noch wegzudenken bei Fantissima ist Patrick Lemoine. Der sympathische Jongleur kombiniert seine Kunst mit moderner Clownerie und trifft mit seiner Performance immer den Lachnerv des Publikums. Mit seinen frechen SprĂŒchen lockert er die Stimmung im positiven Sinne und bildet einen angenehmen Kontrast zu den restlichen Acts.

Zu den weiteren artistischen Einlagen gehören außerdem noch die beiden Powerfrauen Sharyn Monni und die Artistin Silvia Silvia.

Sharyn, auch bekannt aus der Premium-Show Sieben, schwebt mit absoluter Körperbeherrschung und ihrer ausdrucksstarken Ringkontorsion direkt in die Herzen der Zuschauer. FĂŒr puren Nervenkitzel sorgt hingegen die spanische ArmbrustschĂŒtzin Silvia Silvia. Sie ist die erste Frau weltweit, die diese seltene PrĂ€zisions-Artistik auf der BĂŒhne ausĂŒbt und hat den "Wilhelm-Tell-Schuss" perfektioniert.

Charmant und mit Esprit fĂŒhrt der Service-Chef von Fantissima durch den Abend, begleitet von den Melody Makers - einer erstklassigen Live-Band -, perfekt ergĂ€nzt durch den SĂ€nger James Smith und seiner Gesangspartnerin Buki Domingos und dem temporeichen JB-Ballett.

Mindestens genauso hochwertig und erstklassig ist neben dem Abendprogramm auch das 4-GĂ€nge MenĂŒ, welches perfekt auf die Show abgestimmt worden ist. Jeder Gang ist dabei eine Klasse fĂŒr sich und ist mit viel KreativitĂ€t und Liebe zum Detail komponiert. Ein derart außergewöhnlicher Abend wird perfekt durch den außergewöhnlichen Rahmen. Nirgendwo lĂ€sst es sich so stilvoll dinieren wie in der AtmosphĂ€re des Fantissima-Theaters.


Fantissima bietet auch in der 9. Spielzeit ein unvergleichliches Zusammenspiel einer großen Show und einem meisterhaft komponierten Gourmet-MenĂŒs in einem traumhaften Ambiente. Die musikalische Untermalung, der mitreißende Gesang und der exzellente Service runden den Abend schließlich bestens ab und bieten Abendunterhaltung auf höchstem Niveau!