Traumhaft schöne Wintermomente im Europa-Park

Dicke Schneeflocken fliegen durch die Luft, feiner Plätzchenduft steigt in die Nase und tausende Lichterketten lassen Deutschlands größten Freizeitpark erstrahlen. Vom 28. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 (außer 24./25. Dezember) verwandelt sich der zum besten Freizeitpark der Welt gewählte Europa-Park in ein riesiges, faszinierendes Winterwunderland. Die atemberaubenden Attraktionen und das hochkarätige Showprogramm ziehen jedermann sofort in ihren Bann. Inmitten von mehr als 2.500 Tannenbäumen und 10.000 Christbaumkugeln lockt neben dem Riesenrad „Bellevue“ die neugestaltete zweistöckige „ERDINGER Urweisse Hütt´n“ zum gemütlichen Beisammensein. Während dieser Wintersaison widmet der Europa-Park dem berühmten Pop-Art Künstler James Rizzi eine farbenfrohe Ausstellung. Winterlich geschmückt und kunstvoll illuminiert wird der Europa-Park in der kalten Jahreszeit zu einem ganz besonderen Erlebnis.


Rasanter Winterzauber

Zahlreiche Attraktionen wirbeln durch verschneite Landschaften und bereiten ein zauberhaftes Vergnügen. Ein spektakuläres Fahrerlebnis während der Wintersaison kann man in der Welt der isländischen Mythen erleben, wenn die Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“* Wagemutige zu einer aufregenden Fahrt einlädt. Einen traumhaften Blick über den winterlich geschmückten Europa-Park können die Besucher im 55 Meter hohen Riesenrad „Bellevue“ im Portugiesischen Themenbereich bekommen. Das historisches Salon-Karussell „Eden Palladium“ nimmt die Besucher mit auf einen Ausflug in die Vergangenheit. Kleine Winterfans können mit Snow-Tubes die Schneerampe hinunterschlittern, ihr erstes Skiabenteuer erleben oder schwungvolle Pirouetten auf der großen Eislauffläche vor dem Historama drehen. Eine Indoor-Winterwunderwelt mit 2.500 m² für Kinder in der Europa-Park Arena mit dem Thema „Zirkus" erlaubt es den kleinen Gästen zu toben und zu staunen. Spannend für die ganze Familie wird es mit der beliebten Familienattraktion „ARTHUR – Im Königreich der Minimoys“. Aufgrund der großen Beliebtheit wird die Kapazität der aufwändigsten Indoor-Attraktion in der Geschichte von Deutschlands größtem Freizeitpark zur Wintersaison erweitert. „Feliz Navidad“ tönt es in Spanien. Dort zischen Kinder auf Skibobs um die Kurven, die größeren Gäste gönnen sich in der „Bar Glaciar“ einen Eiszauber-Glühwein. Ganz besondere Hingucker sind der Riesen-Adventskalender auf der Italienischen Freilichtbühne und das „Postamt Himmelspforten“ im Russischen Themenbereich, in dem man sogar den Weihnachtsmann treffen kann.


Große James Rizzi-Ausstellung

Im Winter 2015/16 wartet erneut ein kulturelles Highlight auf die Gäste: Die große James Rizzi-Ausstellung in der Mercedes-Benz Hall. Hier können die Besucher in eine James Rizzi-Welt eintauchen, in der es für die ganze Familie jede Menge kuriose, unterhaltsame Details auf interaktive Weise zu entdecken gibt. Schon am Eingang der Ausstellung wartet eine riesige, dreidimensionale Rizzi-Häuserfassade. Zudem sind zahlreiche Original Möbel und Werke aus dem New Yorker Atelier des Künstlers ausgestellt.


Fantastische Shows

Auch in der kalten Jahreszeit gibt es in Deutschlands größtem Freizeitpark viel zu erleben. Im Original Zirkuszelt auf dem Festivalgelände des Europa-Park hebt sich der rote Vorhang. Tänzer, Artisten und Clowns begeistern mit der großartigen „Zirkus-Revue“. Nicht nur die kleinen Gäste können sich in der Eisshow „Surpr’Ice – Der verlorene Pinguin“ oder beim beliebten Kinder Musical – „Ich will ... das Weihnachtschaos“, verzaubern lassen. Es sind die vielen mitreißenden und schillernden Shows, welche die Winterzeit im Europa-Park zu etwas ganz Besonderem machen. So versprechen die neue „Winter Starlight Parade“, die Seifenblasenshow „Schillernde Illusionen“ sowie „Luna Magica – Sternensee“ presented by EnBW beste Unterhaltung für Groß und Klein. Ganz besonderes Vergnügen verspricht die „Radio Regenbogen Nikolaus Party“ am 6. Dezember mit zahlreichen Top-Acts wie Marquess und den Rustis. Zum krönenden Abschluss des 40-jährigen Jubiläums veranstaltet der Europa-Park eine rauschende Silvesterparty für alle, die den Start ins neue Jahr einmal anders erleben möchten. Einen zusätzlichen Höhepunkt bietet die Dinner-Show „Cirque d’Europe“, bei welcher die Gäste ein spektakulärer Abend im prachtvollen Barocktheater „Teatro dell’Arte“ erwartet. Die einmalige Kombination aus artistischen Meisterleistungen, Livemusik, Comedy und einem exquisiten Menü kreiert von 2-Sterne Koch Peter Hagen sorgt noch bis zum 31. Januar 2016 für unvergessliche Momente.


Altertümlicher Christkindlmarkt

Winterliche Gemütlichkeit herrscht auch auf dem Altertümlichen Christkindlmarkt beim Historischen Schlosspark Balthasar. In zahlreichen Zelten werden alte Berufe wie der des Buchbinders oder des Goldschmieds vorgestellt. Außerdem gibt es eine Puppenklinik, Lehmfiguren, alte Schwarzwälder Uhren und vieles mehr zu entdecken. Bei Einbruch der Dunkelheit verleihen Fackeln und Feuerstellen dem Markt einen stimmungsvollen Rahmen. Der Weihnachtsmarkt wird ein Potpourri aus altbekannten und neuen winterlichen Spezialitäten aus der Region, aber auch aus dem gesamten europäischen Kontinent umfassen. Unter anderem kann man hier italienische Wurstspezialitäten, Alpenländer Käsespezialitäten oder Breisgauer Schokoladenspezialitäten von „Schokomell“ sowie Gengenbacher Spirituosen genießen.

Der Europa-Park ist in der Wintersaison vom 28. November 2015 bis zum 10. Januar 2016 (außer 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis 19 Uhr (am 31. Dezember bis 18.30 Uhr) geöffnet. Verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr an allen Wochenenden und während der Ferien in Baden-Württemberg. Eintrittspreise: Erwachsene 36,50 Euro, Kinder (4-11 Jahre) 31,00 Euro. Abendticket ab 16 Uhr: Erwachsene 19,50 Euro, Kinder 15,00 Euro. Infoline: 07822/776688. Infos unter www.europapark.de.

*Bei extremen Witterungsverhältnissen und Temperaturen kann es zu Betriebseinschränkungen der Fahrattraktion kommen

Pin It