Real time web analytics, Heat map tracking

Spieglein, Spieglein an der Wand wer ist die Schönste im ganzen Land?

Am vergangenen Samstag folgten wir der Einladung zur Miss Germany Wahl 2016 im Europa-Park und durften einen glamourösen Abend voller Schönheit, Eleganz und Lebensfreude erleben. Bereits zum 14. Mal fand die Wahl im Europa-Park Dome statt. Damit hat der Europa-Park in Rust die meisten Miss Germany Wahlen durchgeführt.
Mit einer 89-jährigen Tradition ist sie zweifelsfrei die älteste aller Castingshows. Zudem ist sie für rund 98,7% der Deutschen ein Begriff.


Kulinarische Köstlichkeiten und exzellentes Entertainment

Neben einem exquisiten 3-Gänge Menü der renommierten Europa-Park Küchenchefs, begeisterte vor der eigentlichen Show die bekannte Musicalsängerin Anna Hofbauer und der irische Superstar Johnny Logan mit musikalischen Einlagen.
Ab 20 Uhr begann das große Schaulaufen im Scheinwerferlicht. Die 24 Missen stellten sich der prominenten Jury zur Wahl. Die bekannten Gesichter aus Politik, Musik-, Film – und Showbusiness entschieden, wer die einnehmendste Ausstrahlung, herausstechende Optik und größte Eloquenz hat.


Lehrerin Lena Bröder ist Miss Germany

Zur späten Stunde konnte sich die 26-jährige Westfälin gegen ihre 23 Konkurrentinnen durchsetzen und ergatterte sich den Titel „Miss Germany 2016“. Der Gewinnerin steht ein aufregendes Jahr bevor! Auf sie warten Werbeverträge, Shootings mit Starfotografen, Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen und spannende Kontakte.

Abschließend möchten wir uns herzlich bei der Miss Germany Corporation und dem Europa-Park für die Einladung und diesen stilvollen und absolut grandiosen Abend bedanken.

 

Pin It